Wir machen uns
stark für Kinderrechte

25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland

25 Jahre Kinderrechte Logo

Dokumentation

Vor 25 Jahren hat Deutschland sich vor der Staatengemeinschaft zur UN-Kinderrechtskonvention bekannt. Dieses historische Jubiläum war ein Anlass zum Feiern – aber auch zum Hinschauen. Rund 150 Gäste waren auf Einladung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend nach Berlin gekommen, um das Jubiläum mit einem Festakt zu begehen.

Was kann getan werden, um die Kinderrechte in Deutschland zu stärken? Diese und andere Fragen stellte Moderatorin Sandra Maischberger an Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig, Bundesjustizminister Heiko Maas, die Vorsitzende der Jugend- und Familienministerkonferenz Petra Grimm-Benne, den Sprecher der National Coalition Prof. Dr. Jörg Maywald und die Direktorin des Deutschen Instituts für Menschenrechte Prof. Dr. Beate Rudolf.

Impressionen


Wie können Kinderrechte bei allen Kindern und Jugendlichen in Deutschland ankommen? Welche Anliegen und Beschwerden haben Kinder und wer kümmert sich um sie? Diesen Fragen ging die Fachveranstaltung "25 Jahre UN-Kinderrechtskonvention in Deutschland" nach, zu der die Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte und die National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention im Anschluss an die Festveranstaltung eingeladen hatten.

„Was ist für Sie beim Thema Kinderrechte besonders wichtig?“

Diese Frage haben die Veranstalter den Teilnehmenden der Veranstaltung gestellt. Die Antworten im Video:

Prof. Dr. Gerald Hüther, Neurobiologe, Vorstand der Akademie für Potentialentfaltung

Claudia Kittel, Deutsches Institut für Menschenrechte, Leiterin der Monitoring-Stelle UN-Kinderrechtskonvention

Prof. Dr. Jörg Maywald, Sprecher der National Coalition Deutschland – Netzwerk zur Umsetzung der UN-Kinderrechtskonvention

Karl Guttmann, Kinderbeirat Freiburg I
Sandra Kebede, UNICEF-Juniorbeirat

Mag. Denise Schiffrer-Barac, Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark

Dr. Sebastian Sedlmayr, Leiter Abteilung Kinderrechte und Bildung, UNICEF Deutschland

Jan Schumacher, UNICEF-Juniorbeirat

Susanne Borkowski, Geschäftsführerin von Kinder Stärken e.V.

Stefan Haddick, Referatsleiter im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ursula Fritschle, Bundesnetzwerk Ombudschaft in der Kinder- und Jugendhilfe

Kinderrechte vor Ort umsetzen

Seit 25 Jahren ist die UN-Kinderrechtskonvention geltendes Recht in Deutschland. Was ist nötig, damit die Kinderrechte vor Ort noch besser umgesetzt werden können? Mehr dazu im Kurzvideo.